Der Privatsender Sky

Der Privatsender Sky Fernsehen ist ein Angebot das sich vor allem dadurch auszeichnet, das man immer Zugriff auf neue Filme, neue Serien und Sportevents hat, die man so im freien Fernsehen oftmals nicht sehen kann. Die Pakete beim Fernsehanbieter unterteilen sich in zahlreiche Sky Angebote.

So gibt es fünf Pakete bei den Sky Angebote. Diese Pakete bestehen aus Sky Bundesliga, mit diesem Angebot verpasst man kein Fußballspiel der Bundesliga nicht mehr. Ob ein Spiel, ob Konferenz oder mehrere Spiele gleichzeitig, mit Sky Bundesliga ist vieles möglich. Das zweite Paket ist Sky Sport, über dieses Angebot kann man alle Sportsendungen und Übertragungen mit Ausnahme der Bundesliga, empfangen. Dazu zählen Formel 1, Wintersport, aber auch Sportarten aus anderen Ländern. Für Liebhaber von Filmen, gibt es das Paket Sky Cinema. Rund um die Uhr werden über 15 Sender Filme gezeigt. Hierbei werden nicht nur aktuelle Filme gezeigt, sondern auch Klassiker. Beim vierte Paket bei den Sky Angebote handelt es sich um Entertainment. Sky Entertainment besteht aus 29 Sendern, diese Sender übertragen sowohl Serien, aber auch Dokumentationen.

Zusätzlich kann man über dieses Angebot auch 20 HD-Sender empfangen. Und zum Schluss bietet Sky seinen Kunden noch das Starter-Paket an. Auch dieses Paket besteht aus 29 Sendern, über diese Sender kann man sowohl Serien, Krimis, aber auch Musik, Kinderprogramme und Dokumentationen sehen. Zu diesen Angeboten gibt es noch ein umfangreiches HD-Paket und auch bei den Receivern gibt es große Unterschiede. Dazu aber später mehr.

Sky Angebote auswählen

Welche Sky Angebote jetzt zur Auswahl stehen, wurde ausführlich vorgestellt. Wer sich jetzt für eines dieser Sky Angebote oder sogar für alle interessiert, der hat die freie Wahl. Den man kann bei Sky sowohl einzeln ein Paket auswählen, aber auch gebündelt verschiedene Pakete oder sogar alle Sky Angebote. Wer jetzt zukünftig die Dienste von Sky in Anspruch nehmen möchte, der sollte sich gut mit den Sky Angebote beschäftigen und dann entscheiden. Den wie man anhand den Beschreibungen der Sky Angebote erkennen konnte, gibt es eine große VIelfalt. Hat man dies getan, sollte man sich mit den Angeboten beschäftigen.

Den wie schon erwähnt, werden die Sky Angebote in verschiedenen Paketen angeboten. Hier kann man die Internetseite von Sky empfehlen. Den dort kann man entnehmen, welche Angebote derzeit aktuell sind. Im Vergleich zur Bestellung von einem einzelnen Paket oder Paketen, hat die Nutzung der Sky Angebote den großen Vorteil, das man hierbei Geld sparen kann. Den diese Angebote zeichnen sich dadurch aus, das sie im Vergleich zum regulären Paketpreis, deutlich günstiger angeboten werden. Bei der Nutzung von einem solchen Angebot kann man also Geld sparen, man sollte sich daher diese Möglichkeit nicht entgehen lassen.

Gute Spielfilme ansehen

Wer möchte nicht immer aktuelle Spielfilme oder sportliche Highlights sehen? Doch gerade mit den freien Sendern wird dieses Vorhaben sehr schwer. Hier muss man schon auf Sky Angebote vom Fernsehsender Sky zurückgreifen. Doch Sky hat einen Haken, nämlich die Kosten. Doch hier gibt es Möglichkeiten wie man sparen kann. Welche Möglichkeiten dies sind, kann man in diesem Infoartikel erfahren.

So kann man Geld bei den Sky Angebote sparen

  1. Wer jetzt Bedenken hat wegen den Kosten für die Sky Angebote, insbesondere wenn der günstige Abopreis ausläuft, der kann hier einen Trick nutzen. Mit diesem Trick kann man bei den Sky Angebote bares Geld sparen.
  2. Und zwar in dem man immer wieder auf die aktuellen Sky Angebote zurückgreift. Dies bedeutet, man bestellt das Abo zum günstigen Preis. Läuft die Laufzeit beim Abo mit dem günstigen Preis aus, kündigt man diesen Abovertrag.
  3. Nach der Kündigung vom Abovertrag kann man sich dann wieder über die aktuellen Sky Angebote informieren und dann auch ein neues, günstiges Angebot wieder bestellen.

Da diese Angebote teilweise um bis zu 50 Prozent und mehr günstiger sind, als der reguläre Preis der Sky Angebote, kann man mit dieser Methode viel Geld sparen. Doch man muss hierbei auch ein paar Punkte beachten, wie man dem nachfolgenden Abschnitt entnehmen kann.

Geld mit der Zweitkarte sparen

Doch bevor wir uns diesem Abschnitt widmen, gibt es noch eine weitere Möglichkeit wie man Geld sparen kann. Wer Sky empfangen möchte, der braucht nicht nur einen speziellen Skyreceiver, sondern auch die Smartkarte von Sky. Seit geraumer Zeit bietet Sky die sogenannte Zweitkarte an. Damit besteht die Möglichkeit, einen weiteren Anschluss mit einem zweiten Receiver und einer zweiten Smartkarte zu einem günstigen Preis einzurichten.

Wer sich jetzt fragt, wie man hier sparen kann, so ist dieses einfach. Man muss sich nur mit einem Verwandten oder einem Freund zusammenschließen, der ebenfalls Sky nutzen möchte. Durch die Möglichkeit der Zweitkarte kann einer die Sky Angebote bestellen und dann gemeinschaftlich den monatlichen Abopreis tragen.

Der Vorteil hierbei, durch das teilen vom Abopreis, hat man auch nur die halben Kosten und kann trotzdem das volle Angebot von Sky nutzen. Natürlich kann man auch hierbei die andere Möglichkeit nutzen und regelmäßig die günstige Sky Angebote nutzen.

Kündigungsfrist muss man beachten beim Vertrag

Wie man jetzt Geld bei den Sky Angebote sparen kann, wurde schon ausführlich vorgestellt. Doch damit dies auch funktioniert und man auch ein neues Angebot in Anspruch nehmen kann, muss man rechtzeitig seinen alten Vertrag kündigen. Und gerade hier muss man sehr aufpassen, den es gibt teilweise lange Kündigungsfristen. So gibt es Kündigungsfristen die zwischen sechs Wochen und drei Monate betragen.

Für Vertrag ab dem Jahr 2009 gibt es eine Kündigungsfrist von zwei Monaten. Dies bedeutet jetzt, man muss vor dem Vertragsende zwei Monate vorher schon kündigen. Wer ganz auf Nummer sicher gehen möchten, der kündigt bereits unmittelbar nach Vertragsbeginn. Wie die Kündigung der Sky Angebote erfolgen muss, dies kann man seinem Vertrag entnehmen. Grundsätzlich muss man diese schriftlich vornehmen.

So ist eine Kündigung über den Postweg, aber auch per Fax möglich. Im Zusammenhang mit dieser Möglichkeit Geld bei den Sky Angebote zu sparen, muss man noch eines beachten. Mit der Kündigung muss man auch seinen Sky Receiver und seine Smartkarte zurückschicken, sofern man den Receiver nicht gekauft hat. Gerade wer dauerhaft so Geld bei den Sky Angebote sparen möchte, der sollte darüber nachdenken, ob es nicht Sinn macht, den Receiver zu kaufen.

Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn man einen Festplattenreceiver hat. Den muss man diesen mit dem Vertragsablauf an Sky zurücksenden, gehen natürlich auch alle Aufnahmen verloren, die man vorher aufgenommen hat. Eines muss man hierbei aber beachten, ein Skyreceiver ist nicht ganz günstig bei einem Kauf.

Die Nachteile von Sky

Wer sich zu den Feiertagen für ein gutes Sky Angebot entschieden hat, wird einen Vertrag abschließen. Dieser läuft in der Regel immer zwei Jahre. Nach einem Jahr allerdings kann es vorkommen, dass die Angebote auch wirklich teuer werden.

Der Nutzer wird nun sicher verunsichert sein. Daher ist es unerlässlich den Vertrag genau durch zu lesen. Es sollte immer alles mögliche eingeholt werden. Alles muss genau gelesen werden, bevor der Vertrag zustande kommt. Jeder kann sich eine gewisse Sicherheit verschaffen indem er dies berücksichtigt. Natürlich ist Sky nach wie vor etwas besonderes und Sky Angebote sind auch sehr toll.

Es ist spannend damit nicht nur sich sondern auch seinen Kindern eine große Freude zu bereiten. Von Sky Angebote kann die ganze Familie profitieren. So kann das Sky Bundesliga Paket für den Papa toll sein und für die Kinder findet sich ein reichhaltiges Programm an Kindersendern.

Der Nutzer liegt richtig!

Sky sollte im Internet abgeschlossen werden. Damit kann jeder sicher gehen, dass alle Daten korrekt eingegeben werden. Nach wie vor ist auch die Freundschaftswerbung eine tolle Option. Dadurch kann einem Freund vielleicht eine gute Prämie zu Teil werden.

Sky wird in der Regel schnell bereit gestellt, wodurch sich Sky Angebote immer lohnen. Damit kann etwas besonderes zu Hause Einzug halten. Die Angebote sind erstaunlich und machen viel Freude. Jeder kann sie voll und ganz ausschöpfen und damit etwas besseres sehen. Daher sollte die Seite aufgerufen werden, um weitere Informationen einzuholen.

Mit Sky verpasst man keinen neuen Film oder ein besonderes Sportevent mehr. Doch Sky, als privater Fernsehanbieter habt aber auch seinen Preis. Nachfolgend kann man erfahren, wie man genau das Angebot von Sky finden kann, das man auch wirklich braucht.

Sky Angebote

Wer sich für das Fernsehangebot von Sky interessiert, der kann aus einer Vielzahl von Sky Angebote auswählen. So bietet Sky seine DIenste in unterschiedlichen Paketen an. So gibt es ein Filmpaket, ein Sportpaket, ein Serienpaket und auch ein Bundesliga-Paket, um nur ein paar der Angebote zu nennen.

  1. Jedes dieser Pakete umfasst verschiedene Sender. Wer jetzt zum Beispiel nur die Bundesliga live sehen möchte, der braucht nicht das Filmpaket bestellen. Diese Methode der Pakete bei den Sky Angebote hat einen großen Vorteil, man kann genau das bestellen, für was man sich auch interessiert.
  2. Grundsätzlich kann man jedem nur die Bestellung über die Sky Homepage oder über den telefonischen Kundenservice empfehlen. Zuvor sollte man sich die Sky Angebote ansehen, da es oftmals auch Aktionen gibt, zum Beispiel zu Weihnachten oder zu Ostern.
  3. Oft bietet Sky zu diesen Zeiten entsprechende Pakete im Angebot an, die besonders günstig sind. Hierbei muss man aber eines beachten, diese Pakete sind nur zeitlich befristet. Oftmals auf einen Zeitraum von lediglich einem oder zwei Jahre. Danach erhebt Sky für die Nutzung seiner Pakete den regulären Abopreis. Doch aber auch hier gibt es einen kleinen Trick, wie man Geld sparen kann.
  4. Läuft das günstige Abo aus, sollte man frühzeitig seinen Vertrag zum Vertragsende kündigen. Danach kann man dann schauen, welche Sky Angebote jetzt günstig verfügbar sind und kann diese dann bestellen.

So geht die Bestellung

Hat man sich für ein einzeles Paket oder für aktuelles Angebot von Sky entschieden, muss man dieses bestellen. Die Bestellung der Sky Angebote kann man wie schon erwähnt, über die Internetseite von Sky oder über die Kundenhotline vornehmen. Viel muss man nicht machen bei der Bestellung.

Man muss lediglich seine persönliche Daten in die Bestellmaske eintragen bzw. diesem den Kundendienst nennen. Die Bezahlung die in der Regel monatlich durchgeführt wird, erfolgt über den Lastschrifteinzug. Dies bedeutet, man muss seine Bankdaten für den Lastschrifteinzug hinterlegen. Hat man auch dieses getan, ist der Bestellvorgang auch schon abgeschlossen. In den nachfolgenden Daten erhält man dann seine Kundendaten, die man gut aufheben sollte.

  • Auch erhält man über den Postweg ein Paket von Sky mit dem Receiver und der Smartkarte. Die Installation ist hierbei wie bei der Bestellung, mit keinem großen Aufwand verbunden. Man muss hier nur den Skyreceiver mit dem Fernseher verbindungen und die Smartkarte einstecken.
  • Hat man dies getan, muss man sich wieder an den Kundendienst von Sky wenden. Dieses kann man wie bei der Bestellung auch, über die Kundenhotline oder über die Internetseite von Sky machen.
  • Den im letzten Schritt zum Fernsehangebot von Sky, muss man die Smartkarte noch freischalten. Für die Freischaltung benötigt man seine Kundendaten. Dem Fernsehvergnügen steht dann nichts mehr im Weg.

Kleiner Tipp noch: Was viele bei den Sky Angebote nicht beachten, ist die Bandbreite. So kann man zukünftig nicht nur sein Paket über den Fernseher sich ansehen, sondern auch Mobil oder über das Internet. Hierzu braucht man dann seine Kundendaten. Den mit diesen Kundendaten kann man das Sky Go anrufen. Sky Go gehört zu allen Sky Angebote und ist im Preis inbegriffen. Hierbei kann man sein Paket sowohl über den Computer, aber auch über sein Smartphone aufrufen und so auch, unterwegs Sky sehen.

Wobei Sky Go noch einen Vorteil hat, hat man etwas verpasst, ist dies kein Problem. Den in einem zeitlich begrenzten Umfang, hat man über Sky Go jederzeit Zugriff zum Angebot. Ein Download ist aber nicht möglich, hierfür benötigt man ein gesondertes Angebot von Sky